lemontreepresse

Kategorien
 

Twitter

Sie befinden sich im Archiv, es werden die Artikel mit dem Tag Twitter gezeigt. 10 Artikel sind mit diesem Tag gekennzeichnet.

29. Jan 2012
Simon Nickel

bit.ly und Co. – Wie Twitter das Internet kaputt gemacht hat.

 

Geburtsfehler in Zusammenhang mit dem Internet darf man ja nicht mehr sagen. Daher mach ich das auch nicht, sondern verleite euch nur durch diese Anspielung dazu, daran zu denken (manchmal fühle ich mich schon recht raffiniert). Folgender Tweet zeigt auf jeden Fall eine Praktik die unbestreitbar ziemlich schlimm ist: Note to all: I don’t click [...] ... weiterlesen

27. Jan 2012
Simon Nickel

“Dieser Tweet ist in deinem Land nicht verfügbar” – Twitter führt offenbar länderspezifische Zensur ein

 

So heißt heute die Überschrift eines Artikels von Netzpolitik.org, die wiederum netzfeuilleton.de zitiert. Sie bezieht sich auf einen Blog Artikel des offiziellen Twitter Blogs. As we continue to grow internationally, we will enter countries that have different ideas about the contours of freedom of expression. Some differ so much from our ideas that we will [...] ... weiterlesen

15. Jan 2012
Simon Nickel

Die Sinnkrise des Google+.

 

Vor ein paar Tagen habe ich gesagt, dass Google+ mir weit weniger wichtig ist als Twitter. Das war nicht immer so. Vor ein paar Wochen war ich noch ziemlich begeistert davon, habe es beinahe mehr genutzt als Twitter. Es ist seitdem nicht schlechter geworden, also warum bin ich nichtmehr davon begeistert? Das ist eigentlich ganz [...] ... weiterlesen

13. Jan 2012
Simon Nickel

Trend. Meiner.

 

Vorwort Cem Basman hat gestern was geblogt. Das ist jetzt nichts besonderes. Er hat darin eigentlich das bloggen für unwichtiger werdend erklärt. Das ist auch nichts besonderes, sondern momentan modern so. Das ist aber noch nichts alles, darauf folgte nämlich die Schönheit des Internets: Einer macht was und viele andere werden dadurch inspiriert: Nicos Trend [...] ... weiterlesen

23. Jul 2011
Simon Nickel

Meine Social Media Nutzung.

 

Wie es sich schon in meinem Facebook Google+ Vergleich herauslesen lässt habe ich ein Problem mit dem Begriff Social Network. Ein soziales Netzwerk definiert sich meiner Meinung nach durch die Abbildung von Beziehungen. Twitter und Google+ nutze ich aber nicht primär um Beziehungen zu verwalten oder mit Bekannten in Kontakt zu bleiben. Das macht Facebook [...] ... weiterlesen

04. Jul 2011
Simon Nickel

Google+ ist kein Facebook-Klon.

 

Google+ macht einiges anders als Facebook. Der entscheidende Unterschied ist die Art der Vernetzung unter sozialen Kontakten. Google Plus hält sich eher an das Follow Prinzip von Twitter als der synchronen Freundschaftsbeziehung von Facebook. ... weiterlesen

24. Jun 2011
Simon Nickel

Radiert die Social Media Buttons aus!

 

Social Media Buttons wie der Like Button oder Google +1 Button sollten nicht genutzt werden. Zum einen verstoßen sie gegen den Datenschutz und verursachen lange Ladezeiten, außerdem sind sie hässlich und gehören in den Browser. ... weiterlesen

30. Mar 2011
Simon Nickel

Vom Rest des Internetzes.

 

Hier ein paar Empfehlungen das Internet zu durchstöbern. Die Facebook Seite der lemontreepresse ist ein guter Anlaufpunkt. ... weiterlesen

16. Nov 2010
Simon Nickel

Request for implementation: Twitter, noch einmal

 

Egal ob bei Software auf dem Computer, bei Online Diensten, Sozialen Netzwerken oder auch realen alltäglichen Gegenständen. Oft sitzt man davor und denkt sich: “Warum kannst du nicht eigentlich …”. Um diesen fehlenden Features ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken trage ich sie hier zusammen. Heute noch einmal Twitter. Letzter Artikel zu Twitter. ... weiterlesen

06. Oct 2010
Simon Nickel

Request for implementation: Twitter

 

Egal ob bei Software auf dem Computer, bei Online Diensten, Sozialen Netzwerken oder auch realen alltäglichen Gegenständen. Oft sitzt man davor und denkt sich: “Warum kannst du nicht eigentlich …”. Um diesen fehlenden Features ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken, trage ich sie hier zusammen. Heute: Twitter. ... weiterlesen