lemontreepresse

Kategorien
 

Medien

Thema dieser Kategorie sind Medien, darunter zählt natürlich auch und vorallem das Internet. Der Weg der klassischen Medien in das Internet lässt einen oft den Kopf schütteln aber in welchem ist das Internet im Verhältnis zu den traditionellen Medien zu sehen, wenn es um Journalismus geht? Das ist eine der Fragen die in dieser Kategorie zu finden sind.

Sie befinden sich im Archiv, es werden die Artikel der Kategorie Medien gezeigt. In dieser Kategorie befinden sich 17 Artikel.

16. Dec 2011
Simon Nickel

Ein eBook Experiment.

 

eBooks sind die Rettung der Bücher, Verlage verdienen wieder Geld und auch die Autoren dürfen weiter schreiben. eBooks sind der Untergang des Buches, Verlage verdienen kein Geld daran und die Autoren werden verhungern. Eine dieser beiden Aussagen ist vielleicht wahr. Wahrscheinlicher aber ist, dass die Wahrheit dazwischen liegt. Das ist aber noch nicht die einzige [...] ... weiterlesen

09. Sep 2011
Simon Nickel

Blick durch den Bildschirmrand: Deutsche Wired.

 

Mir war mal wieder nach ein wenig Wortwitz, ist mir nicht wirklich gelungen, glaub ich. Dafür habe ich mir für 5€ Papier gekauft, auf dem innerhalb der ersten 40 Seiten zu 95% Werbung aufgedruckt ist: Die GQ. Auf dem Cover ist nämlich Justin Timberlake und da steht “Männer wie wir!”, das hat mich natürlich sofort [...] ... weiterlesen

23. Aug 2011
Simon Nickel

Früher war mehr Humor!

 

(wörtlich inspiriert von @devatrox) Diogenes Verlag: Loriot alias Vicco von Bülow gestorben ... weiterlesen

24. Mar 2011
Simon Nickel

Liest Du noch Zeitung oder andere gedruckte Medien?

 

Lest ihr noch gedruckte Zeitungen oder Bücher? Der Webmasterfriday beschäftigt sich diese Woche mit diesem Thema. Ich lese hin und wieder ein gedrucktes Magazin, Tageszeitungen halte ich jedoch für überflüssig. ... weiterlesen

24. Mar 2011
Simon Nickel

Stern TV über Datenschutz: Was sie vergessen haben.

 

Datenschutz im Internet, das war das Thema bei Stern TV. Daten lassen sich mit dem Internet leicht auffinden. Das hat aber auch Vorteile, durch die Einschränkungen der Daten wird die Freiheit eingeschränkt und Zensur ermöglicht. Die Postprivacy Bewegung findet, dass Datenschutz mehr schadet als hilft. ... weiterlesen

21. Mar 2011
Simon Nickel

Neues altes aus dem Verlagswesen: Unfaire Fairness der Berliner Erklärung

 

Unter dem Namen 'Berliner Erklärung' ist ein neuer Versuch der europäischen Verlagslobby gestartet worden, von der Politik ihre Wirtschaftsinteressen durchsetzen zu lassen. Für Deutschland durch den VDZ (Verband Deutscher Zeitschriftenverleger) vertreten. ... weiterlesen

24. Feb 2011
Simon Nickel

Wikipedia, Schwarmblaubeerkuchen und Blogs.

 

Hurra, es ist Blogparade! Nehmt eure Gabeln in die Hand und lest: Eine unter Bloggern sehr beliebte Aufmerksamkeitsschleuder sind sogenannte Blogparaden. Dabei wird ein Thema vorgegeben und alle schreiben was dazu und verlinken auf den Ursprung dieser Aktion. So macht das seit einiger Zeit der Webmaster Friday. Ja, Freitag ist erst morgen und das Thema [...] ... weiterlesen

17. Feb 2011
Simon Nickel

Zeitungssterben? Na und!

 

Eigentlich wollte ich ein wenig über die letzten Entwicklungen in Online Medien schreiben: Rivva, Commentarist, The Daily, Newsdesk, AOL und so. Damit wollt ich dann zeigen, was die falsch machen, um dann zu sagen, wie es richtig geht. Nebenbei wollt ich schnell noch die Probleme der Printmedien lösen. Dafür fehlt mir aber leider die Zeit, [...] ... weiterlesen

15. Feb 2011
Simon Nickel

Ein paar Links: Medien, Journalismus, Verlage

 

Ich bin gerade dabei einen (wahrscheinlich werden es mehrere) Artikel über so Sachen wie Medienwandel, Journalismus, Leistungsschutzrecht, was Verlage im Internet falsch machen, warum Print stirbt, was daran gut ist, was daran schlecht ist und so schreiben. Das dauert leider noch ein wenig, daher gebe ich euch schonmal einen kleinen Vorgeschmack an Quellen, die sich dazu [...] ... weiterlesen

03. Feb 2011
Simon Nickel

Deutsches Meckertum, Ägypten, die Zukunft des Journalismus und Richard Gutjahr.

 

Ägypten ist endlich in den deutschen Nachrichten angekommen. Leider, denn das bedeutet, dass die Lage immer schlimmer wird. An vielen Stellen im Internet gab es Kritik an den deutschen Medien: keine oder nur sporadische Berichterstattung, dann aber nur aufgewärmte Meldungen aus anderen Medien. Im Gegensatz zu Sondersendungen zu starkem Schneefall im Winter geradezu lächerlich. Großer [...] ... weiterlesen